Kurse in Russisch

Russische Malerei des 19. und 20. Jahrhunderts

Privat- und Gruppenunterricht bei professionellen Muttersprachlern

Ihre erste Stunde ist kostenlos!

Kurseinführung

Im Rahmen dieses Kurses lernen Sie die Malerei des 19. und 20. Jahrhunderts in Russland kennen, lernen die berühmten Namen der russischen Künstler I. Levitan, V. Surikov, I. Shishkin, V. Vasnetsov, N. Ge, V. Malevich, V. Kandinsky, M. Chagall und andere. Zusammen mit ihrem Lehrer werden die Schüler diese schönen Gemälde beschreiben und die Tretjakow-Galerie und das Russische Museum besuchen.

Die Kurslehrer "Russische Malerei des 19. und 20. Jahrhunderts"

Russificate besteht aus einem Kollektiv von hoch erfahrenen Lehrern, die innovative Technologien nutzen, um das Erlernen von Sprachen zu erleichtern. Unsere Lehrer bemühen sich Ihnen, hohe Qualität in dennoch erschwinglichem Russischunterricht zu bieten.

  • Arthur
    Arthur
    Spricht: Englisch, Portugiesisch, Spanisch, Ukrainisch
    Arthur ist qualifizierter Lehrer für Russisch als Fremdsprache mit weitgreifender Arbeitserfahrung. Er begann das Unterrichten von Russisch als Fremdsprache 1981 mehr lesen
  • Dana
    Dana
    Spricht: Englisch, Französisch, Lettisch
    Dana hat das Lehramtsstudium abgeschlossen und ist somit qualifizierte Russisch-Lehrerin. Dana hat vielfältige Erfahrung darin, mit Schülern aus verschiedenen Hintergründen und mehr lesen
  • Tatiana Mar.
    Tatiana Mar.
    Spricht: Englisch, Finnisch
    Tatiana ist zertifizierte Lehrerin für Russisch als Fremdsprache. Sie hat einen langen beruflichen Werdegang hinter sich. Sie arbeitete an der mehr lesen
  • Natalia
    Natalia
    Spricht: Englisch, Spanisch, Ukrainisch
    Natalia ist eine qualifizierte Lehrerin der Russischen Sprache als Fremdsprache. Sie bringt Russisch schon fast 10 Jahre den privaten Studenten mehr lesen
  • Ekaterina
    Ekaterina
    Spricht: Englisch
    Ekaterina ist eine erfahrene Russischlehrerin mit einem Diplom für den Onlineunterricht. Sie hat Russisch am Staatlichen Institut für die Russische mehr lesen
  • Irina J.
    Irina J.
    Spricht: Italienisch
    Unterrichtserfahrung seit 2003 (17 Jahre) Nachhilfeerfahrung seit 2003 (17 Jahre) Unterricht an der Kunstschule für Kinder, Chor-Lehrerin, Ensemble und Klavier. 2003-2005. Kulturpalast, Gesangslehrer mehr lesen

Referenzen

Anita
Anita,
Slowakei

Mikhail Yurievich ist einer der besten Russischlehrer, die ich in der Zeit, in der ich Russisch gelernt habe.

Auf jede seiner Unterrichtsstunden ist er stets sehr gut vorbereitet. Zu jeder Stunde bietet er bestens geeignetes Material zum Lesen, Diskutieren, Üben von Grammatik und der Lexik (einschließlich gängiger umgangssprachlicher Redewendungen) sowie zum Üben der gesprochenen Sprache. Unter den Materialien finden sich auch immer Aussprache-Übungen, welche in den meisten Lehrbüchern für Russisch als Fremdsprache fehlen, obwohl dies besonders beim Erlernen einer fremden Sprache äußerst wichtig ist.

Anhand der Kombination dieser unterschiedlichen didaktischen Methoden vermag es Mikhail Yurievich die 4 Sprachkompetenzen in systematischer Art und Weise bei allen Schülern auszubilden. Er ist ein erfahrener Lehrer, der das zu Erlernende aktiv und konstruktiv mit Parallelen aus der Muttersprache der Schüler verknüpft.

Mikhail Yurievichs Unterricht ist immer durch gute Stimmung seinerseits und einer angenehmen Atmosphäre geprägt. Mit seinem natürlichen Charme und Sinn für Humor findet er immer Zugang zu den Schülern, sodass diese gern und motiviert an Diskussionen teilnehmen. Während der Dialoge vergessen die Schüler, dass sie auf einer Fremdsprache kommunizieren. Auf diesem Wege gelingt es ihm, Sprachbarrieren der Lernenden aufzubrechen sowie Angst vor möglichen Fehlern zu nehmen.

Durch seine weit gefächerten Interessen ist es ihm im Unterricht möglich, auf verschiedenste Themen, die die Schüler interessieren, einzugehen sowie jegliche Fragen in Bezug auf die Geschichte und Kultur Russlands zu beantworten.

Es ist immer interessant und hilfreich mit Mikhail zusammen zu arbeiten.

Maia
Maia,
Slowenien

Mein Name ist Maia. Ich komme aus Slowenien und unterrichte Russisch und Spanisch. Nachdem ich mein Studium der Philologie in Slowenien beendete, meldete ich mich an der Russischen Sprachschule in Moskau für einen Kurs an, welcher zwei Jahre lang geht (Julie/August 2007-Juie 2008). Alexandra war dort meine Lehrerin.
Der Kurs, den ich belegte, war für Fortgeschrittene und es wurde sowohl Gruppen-Unterricht als auch individueller Unterricht angeboten. Alexandras Unterricht war stets sehr hilfreich und interessant und wir konnten über alle möglichen Themen sprechen. So konnten wird uns etwa über aktuelle Gegebenheiten unterhalten und verschiedene Zeitschriften und Zeitungsartikel lesen. Alexandra brachte jedes Mal Audio- und Video-Aufnahmen mit, so dass wir gemeinsam einen Film oder Zeichentrickfilm schauen konnten. Dafür bereitete sie jedes Mal zusätzliches Material vor.
Alexandra schaffte es immer, jeden der Schüler mit einzubeziehen, auch wenn einige der Teilnehmer zusätzlich motiviert werden mussten. Wir haben während des Unterrichts sehr intensiv gearbeitet, aber die Atmosphäre war trotzdem immer sehr entspannt. Im Unterricht gab es jedes Mal viel zu tun und sie erteilte uns auch viele unterschiedliche Hausaufgaben. Das gefällt mir, da ich mit der Absicht nach Moskau gekommen bin, um zu Lernen.
Alexandra ist eine exzellente Spezialistin der russischen Sprache und sie vermochte es immer, uns alles ganz verständlich zu erklären. Ihre Persönlichkeit passt auch wunderbar zu ihrem Beruf. Dazu lässt sich zählen, dass sie angenehm im Umgang ist, herzlich und geduldig.
Aus sowohl der Sicht einer Schülerin als auch aus dieser einer Lehrerin, kann ich Alexandra jedem Sprachschüler wärmstens empfehlen.
Alles Gute,

Eliza
Eliza,
Brunei

Seit 5 Monaten lerne ich Russisch über die Russificate-Sprachschule und würde diese jedem stark empfehlen, der die Russische Sprache ernsthaft erlernen möchte. Julia Sutuginiene als Russischlehrerin zu haben, war eine sehr wertvolle Erfahrung für mich. Julia ist eine sehr erfahrene Lehrerin und liebt, was sie tut. Der Unterricht mit ihr macht immer viel Spaß. Grammatische Themen unterrichtet sie sehr strukturiert, was es stark erleichert, diesen zu folgen und sie zu verstehen. Das Gelernte habe ich immer sehr gut behalten, da sie die Vokabeln und Grammatik immer wieder mit mir übte und mich während der Stunden ermutigte Russisch zu sprechen. Der Unterricht beinhaltete auch immer Informationen über die Russische Kultur sowie über unterschiedliche Orte in Russland, was mein Wissen zusätzlich bereicherte. Es war ein Vergnügen mit ihr zu arbeiten und ich würde sie als Lehrerin wärmstens weiterempfehlen.

Preise für den Kurs "Russische Malerei des 19. und 20. Jahrhunderts"

Private Stunden

Dauer der Stunde 1 Stunde 10 Stunden 20 Stunden
Unterricht 30Minuten 10 € 95 € 9.5€ pro Lektion
Sparen Sie 5€
170 € 8.5€ pro Lektion
Sparen Sie 30€
Unterricht 45Minuten 14 € 135 € 13.5€ pro Lektion
Sparen Sie 5€
250 € 12.5€ pro Lektion
Sparen Sie 30€
Unterricht 60Minuten 18 € 175 € 17.5€ pro Lektion
Sparen Sie 5€
330 € 16.5€ pro Lektion
Sparen Sie 30€
Unterricht 90Minuten 25 € 245 € 24.5€ pro Lektion
Sparen Sie 5€
470 € 23.5€ pro Lektion
Sparen Sie 30€

Gruppenstunden

Dauer der Stunde 1 Stunde 10 Stunden
Unterricht 45Minuten 6 € 55 € 5.5€ pro Lektion
Sparen Sie 5€
Unterricht 60Minuten 7 € 65 € 6.5€ pro Lektion
Sparen Sie 5€
Unterricht 90Minuten 10 € 95 € 9.5€ pro Lektion
Sparen Sie 5€

Ab 5,5 €!

Share on

Buchen Sie jetzt Ihre Probestunde!
  • Folgen Sie uns:
  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • YouTube