Russischkurse

Wir lesen Zeitungen und Zeitschriften

Privat- und Gruppenunterricht bei professionellen Muttersprachlern

Ihre erste Stunde ist kostenlos!

Kurseinführung

Stufe: B1+

Lesekurse beschränken sich oft auf literarische Texte. Gleichzeitig lesen wir im Leben Texte verschiedener Genres, unter ihnen nehmen Artikel zu unterschiedlichen Themen - Nachrichten, Berichte, wissenschaftliche und publizistische Artikel usw. - einen immer wichtigeren Platz ein. Im Rahmen dieses Kurses lesen und analysieren die Schüler Texte aus verschiedenen russischen Zeitungen und Zeitschriften. Der Lehrer wählt bewusst Texte verschiedener Genres und Themen aus - Gesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft, Politik usw. Die Hauptziele des Kurses sind die Bereicherung des Wortschatzes der Zweisprachigen, die Entwicklung von Fähigkeiten im Umgang mit Sachtexten und die Fähigkeit, ihre Meinung zu dem, was sie lesen, auszudrücken.

Die Kurslehrer "Wir lesen Zeitungen und Zeitschriften"

Russificate besteht aus einem Kollektiv von hoch erfahrenen Lehrern, die innovative Technologien nutzen, um das Erlernen von Sprachen zu erleichtern. Unsere Lehrer bemühen sich Ihnen, hohe Qualität in dennoch erschwinglichem Russischunterricht zu bieten.

  • blank
    Viktoria
    Spricht: Englisch, Finnisch, Französisch
    Viktoria ist eine professionelle Lehrerin für Russisch als Fremdsprache, mit 10-jähriger Erfahrung im Unterrichten von Studenten mit unterschiedlichen Sprachniveaus, Altersklassen mehr lesen
  • blank
    Natalia T.
    Spricht:
    Künstlerin und Keramikerin. Tonmodellierlehrerin seit 2000 in den Kinderkunststudios "Harmony" und "Sun" in Jalta und in der Kunstschule Shchelkino (Krim, mehr lesen
  • blank
    Roman
    Spricht: Englisch, Türkisch, Ukrainisch
    Roman ist ein erfahrener und begeisterter Russischlehrer. Er gibt internationalen Schülern Gruppen- oder Einzelunterricht. Momentan gibt Roman Intensivkurse für Russisch mehr lesen
  • blank
    Natalia
    Spricht: Englisch, Spanisch, Ukrainisch
    Natalia ist eine qualifizierte Lehrerin der Russischen Sprache als Fremdsprache. Sie bringt Russisch schon fast 10 Jahre den privaten Studenten mehr lesen
  • blank
    Tatiana R.
    Spricht: Deutsch, Englisch, Schwedisch, Spanisch
    Tatiana ist eine zertifizierte Russischlehrerin mit umfangreicher Unterrichtserfahrung. Sie unterrichtet bereits seit 7,5 Jahren an der Staatlichen Universität für Verkehrswesen mehr lesen
  • blank
    Alyona
    Spricht: Englisch, Moldawisch, Spanisch
    Alyona ist eine erfahrene Russischlehrerin. Sie bietet allen Interessierten sowohl persönlichen Unterricht, als auch online Kurse (über Skype) an. Alynona mehr lesen

Referenzen

blank
Adriana Romano,
Brasilien

Yulia ist eine gewissenhafte, interessierte und fähige Lehrerin. Da ich selbst als Übersetzerin und Lehrerin arbeite, kann ich leicht erkennen, wie gut vorbereitet, großherzig und engagiert sie ist. Sie trägt erheblich zur Verbesserung ihrer Schüler bei. Es gibt eine große Auswahl an interessanten Ressourcen, welche auf Russificate angeboten werden sowie zahlreiche Postings zur Sprache, Kultur und neuen Übungen. Die Rückmeldungen auf ihrer Seite zeigen, dass ich nicht die einzige Studentin bin, der das gefällt. Yulia ist wirklich sehr aufmerksam und begeistert was dieses Projekt betrifft. Da ich familiäre Wurzeln in Russland habe, bin ich sehr froh, dass Yulia mir hilft diesen Teil meines kulturellen Erbes besser zu verstehen. Sie unterrichtet mich nun bereits über sechs Monate und ich sehe sie schon als Freundin. Sie ist wirklich sehr inspirierend für mich.

blank
Carlo,
Italien

Vor einem halben Jahr studierte ich an einer Universität seit zwei Jahren Russisch. Mein Sprachniveau war bereits recht gut, aber ich wies noch einige Defizite auf, besonders im Bereich des Sprechens. Auch, wenn ich ein relativ gutes Verständnis der Grammatik und Aussprache besaß, hatte ich bis dahin wenig Möglichkeiten gehabt, Russisch zu sprechen. Ich hatte ebenso immer Schwierigkeiten neue Wörter zu lernen und der Umstand, die Sprache aktiv nicht wirklich anwenden zu können, half dabei offensichtlich auch nicht. Obwohl ich durch die Universität eine gute Grundlage erhielt, war mir dies nicht genug und so wendete ich mich an Russificate.
Vor sechs Monaten lernte ich meine Russificate-Lehrerin, Julia Sutuginiene, kennen. Seit diesem Zeitpunkt machte ich, dank ihr, enorme Fortschritte. Bereits nach den ersten Stunden wurden Erfolge sichtbar.
Ich weiß gar nicht, wo ich beim Auflisten der Dinge anfangen kann, die ich an Julia und ihrer Methode schätze. Wahrscheinlich kann ich mit meinen Worten nicht wirklich ausdrücken, was für eine großartige Erfahrung ich sammeln konnte.
Der Aufbau von Julias Unterrichtsstunden ist niemals absehbar oder monoton und die Zeit wird immer gänzlich genutzt. Alles scheint ganz natürlich und manchmal sogar leicht; trotzdem wird deutlich, dass dahinter eine gute Lehrmethode, gründliche Vorbereitung der Stunden und nicht zu vergessen, Leidenschaft, steht.
Julia nutzt Filme in ihren Unterrichtsstunden: Jede der Stunden baute auf einem Stück Film von 5-10 Minuten auf. Meiner Meinung nach ist dies eine revolutionäre Methode. Auf diesem Wege erhält der Student einen Zugang, der weit über Grammatikbegriffe und Vokabeln, welche man im Buch findet, hinausgeht. So erhält man die Möglichkeit, die authentische russiche Alltagssprache zu hören sowie zu üben.
Dank des Lernens anhand der Filme und der kontinuierlichen Sprachpraxis, welche ich durch Julia erlangte, hat sich mein Sprachniveau stark verbessert. Es kam mir so vor, als wenn ich jede Woche ganz in die russische Sprache und Kultur “eingetaucht” wäre. Auch wenn die Stunde nur 90 Minuten dauerte, behielt ich das Gelernte leicht eine Woche lang, bis zur nächsten Stunde.
Julia ist immer bemüht, den jeweiligen Bedürfnissen gerecht zu werden und man wird nie enttäuscht. Sie ist in der Lage, schnell zu sehen, wo die Grenzen des Lerners liegen und so zu arbeiten, dass diese überwunden werden. Bei so einer schweren Sprache, wie es das Russische ist, kann es schnell dazu kommen, dass man gelangweilt ist, aber innerhalb der sechs Monate Unterricht kam es nie dazu, dass ich gelangweilt war! Im Gegenteil. Julias Enthusiasmus lässt nicht nach und meine Leidenschaft für die russische Sprache und Kultur ist jetzt so groß wie noch nie.
Auch wenn ich noch viel zu lernen habe, mithilfe Julia Sutuginienes erreichte ich Fortschritte, die noch sechs Monate zuvor undenkbar waren: Kein anderer Lehrer vermochte es mir bis jetzt dazu zu verhelfen, dass ich so viel in so kurzer Zeit lernen konnte!
Sie ist die beste Russisch-Lehrerin, die ich je hatte.
Note: 1+.

blank
Steinar Dyrnes,
Norwegen

Tatiana Ryndak war meine persönliche Russischlehrerin seit 2011. Ich kenne Sie als Lehrerin mit extrem guten Kenntnissen der russischen Sprache. Sie ist eine engagierte Lehrerin und eine sehr gute Pädagogin. Sie passt ihre Stunden an die individuellen Bedürfnisse der Studenten an. Um meine speziellen Bedürfnisse als Journalist zu treffen hat sie ein Buch benutzt, welches speziell designt wurde für Menschen in meiner Branche. Daneben ist sie immer sehr sorgfältig und beobachtet die Schwächen der Schüler um sich dann darauf zu konzentrieren und die Probleme zu lösen. Ich kann sie sehr empfehlen.
Steinar Dyrnes
Korrespondent im Moskau
Aftenposten, Nummer-Eins-Zeitschrift in Norwegen

Preise für den Kurs "Wir lesen Zeitungen und Zeitschriften"

Private Stunden

Dauer der Stunde 1 Stunde 10 Stunden 20 Stunden
Unterricht 30Minuten 10 € 95 €
Sparen Sie 5€
170 €
Sparen Sie 30€
Unterricht 45Minuten 14 € 135 €
Sparen Sie 5€
250 €
Sparen Sie 30€
Unterricht 60Minuten 18 € 175 €
Sparen Sie 5€
330 €
Sparen Sie 30€
Unterricht 90Minuten 25 € 245 €
Sparen Sie 5€
470 €
Sparen Sie 30€

Gruppenstunden

Dauer der Stunde 1 Stunde 10 Stunden
Unterricht 45Minuten 6 € 55 €
Sparen Sie 5€
Unterricht 60Minuten 7 € 65 €
Sparen Sie 5€
Unterricht 90Minuten 10 € 95 €
Sparen Sie 5€

Ab 5,5 €!

Share on

Buchen Sie jetzt Ihre Probestunde!
  • Folgen Sie uns:
  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • YouTube