Russischkurse

Online-Kurse für Schüler aller Niveaus

Ihre erste Stunde ist kostenlos!

Meinen kostenlosen Unterricht bekommen
blank

Wir bieten online, per Skype, persönliche Russisch-Kurse mit Muttersprachlern aus Russland. Wir nutzen eine Vielfalt von innovativen Online-Materialien, um den Unterricht dynamisch und einprägsam zu gestalten.

In unseren Russischstunden verwenden wir einen kommunikativen Ansatz. Beim kommunikativen Ansatz handelt es sich um einen Ansatz, der die Interaktion zwischen Schüler und Lehrer als ultimatives Ziel hervorhebt. Beim kommunikativen Ansatz sind unter anderem folgende Aktivitäten während der Stunden möglich: Rollenspiele, Interviews, Lückentexte, Spiele, Sprachentausch, Befragungen, Lernen durch Unterrichten.

Liste unserer Kurse

Hier ist die Liste unserer Russischkurse. Klicken Sie auf den Titel für Details.

Sie können auch jede Kursart oder eine gewünschte Kurskombination anbieten.

  • Genereller Kurs

    Dieser Kurs wurde konzipiert um Schülern die Möglichkeit zu bieten, generelle Kenntnisse zu erwerben oder zu verbessern und alle Basisfähigkeiten parallel zu üben. Sie kombinieren Inhalte zum Thema Grammatik, Wortschatz, Konversation und Kultur.

  • Konversationskurs

    Dieser Kurs bietet ein intensives Konversationstraining für Studenten aller Stufen angefangen von alltäglichen Situationen bis hin zu formellen Situationen.

  • Russisch für Touristen

    Dieser Kurs ist speziell für Schüler, die planen Russland als Tourist zu besuchen und deshalb die notwendigsten Kommunikationsfähigkeiten erlernen möchten: Orientierung in der Stadt, im Hotel, Einkauf von Souveniren, persönliche Informationen, etc.

  • Russisch für die Tourismusbranche

    Dieser Kurs ist speziell für Schüler, welche im Tourismus- oder Reisesektor tätig sind und welche bereits Stufe A2 der russischen Sprache erreicht haben. Sie werden in der Lage sein mit Touristen in vielen unterschiedlichen Situationen zu kommunizieren und über die Angebote eines Hotels oder einer Touristenagentur sowie die verschiedenen Typen von Touren zu sprechen.

  • Wirtschaftsrussisch

    Startend von Stufe A2 zielt dieser Kurs darauf ab, Schüler mit fortgeschrittenen Kenntnissen des Wirtschaftsrussischen auszustatten. Die grammatikalischen Inhalte sind integriert in den wirtschaftlichen Wortschatz sowie den kommunikativen Inhalten. Einige der Fähigkeiten, die Sie erreichen werden sind: Ein Unternehmen beschreiben, Stellenbewerbung, Schreiben eines Lebenslaufes, Werbungen verstehen und analysieren, über Produkte und Preise sprechen, etc.

  • Vorbereitung auf TORFL-Prüfungen

    Die Prüfung „Test des Russischen als Fremdsprache“ (TORFL) ist eine standardisierte Prüfung die vom russischen Ministerium für Bildung und Wissenschaft beaufsichtigt wird. Unsere Lehrer haben umfangreiche Erfahrungen in der erfolgreichen Vorbereitung auf die TORFL-Prüfungen. Die von uns angebotenen Stufen sind: Grundlagen, Basis, Mittel, Fortgeschritten und Professionell.

    In unserer Schule können Sie nicht nur Russischprüfungen online bestehen und ein internationales Zertifikat erhalten, sondern auch sich mit professionellen Lehrern und zertifizierten TORFL-Testern auf die TORFL-Prüfung aller Niveaus vorbereiten. Im Unterricht verwendet man Materialien, die von führenden Universitäten in Russland entwickelt wurden, um sich auf die TORFL-Prüfung vorzubereiten, sowie eine Plattform zur Vorbereitung auf Prüfungen, die vom Verlag "Zlatoust", dem führenden Verlag im Bereich RFL, erstellt wurde. Sie können je nach Bedarf zwischen intensivem und langfristigem Training wählen.

  • Russisch für Kinder

    Dieser Kurs wurde speziell für russischsprachige Kinder und Jugendliche geschaffen, die im Ausland leben. Jedes Lernprogramm ist individuell und hängt von den Kenntnissen den Kinder sowie ihrem Alter ab. Im Normalfall beginnt der Kurs mit den Lauten und Buchstaben und geht hin bis zu grammatikalischen Begriffen und kurzen Originaltexten. Auch Schreiben ist ein wichtiger Teil des Kurses. Das Kursmaterial wir als eine Art Spiel präsentiert.

  • Russische Literatur

    Dieser Kurs ist angelegt für Studenten der Russischen Sprache, mit den Sprachniveaus B2-C1, die ein Interesse an Russischer Literatur sowie der Geschichte der Russischen Literatur des 19.- und 20. Jahrhunderts und an zeitgenössischer Russischer Literatur aufweisen. Wenn geeignete Texte verwendet werden, kann der Lehrer sich diese auch mit Schülern erarbeiten, die das Sprachniveau B1 aufweisen. In den Unterrichtsstunden werden die Schüler mit den bedeutendsten Werken der Russischen Literatur vertraut gemacht, sowohl Werke der Dichtung, als auch Prosa. Diese werden in chronologischer Reihenfolge erarbeitet. Der Lehrer wird Biographien der Autoren vorstellen sowie die historischen Kontexte, aus denen die einzelnen Werke entstanden sind. Während der Unterrichtsstunden hilft der Lehrer den Studenten jedes Werk, mit besonderem Augenmerk auf lexikalische und grammatikalische Besonderheiten, zu analysieren. Der Unterrichtet beinhaltet vertiefend Videos zu den verschiedenen Themen. Normalerweise umfasst der Kurs 30 Stunden, was jedoch, angepasst an die Wünsche der Studenten, auch erweitert werden kann.

  • Russische Kultur

    In dem Kurs „Russische Kultur“ werden Informationen über Russische Bräuche und Traditionen vermittelt sowie die geographischen Charakteristika Russlands. Desweiteren werden Materialien zur Verfügung gestellt, die dazu verhelfen sollen, Einblicke in landestypische Besonderheiten sowie in die Russische Mentalität zu gewinnen. Einen weiteren wesentlichen Bestandteil des Kurses stellt die gegenwärtige Russische Gesellschaft dar. Es können sowohl alle genannten Themen, als auch ein oder zwei Aspekte vertieft behandelt werden, je nach Wunsch der Studenten. Mehrere unterschiedliche Lehrmaterialien, speziell für ausländische Studenten, die Russisch lernen, werden in dem Kurs verwendet. Ebenso Teil des Lehrmaterials sind Videos über die Geographie Russlands. Die Studenten werden das Material sowohl in gesprochener, als auch in geschriebener Form analysieren und Aspekte der Russischen Kultur mit jenen der Kultur ihres Heimatlandes vergleichen. Während des Unterrichts wird die Lehrkraft die Aufmerksamkeit auch auf linguistische Aspekte (Vokabular und Grammatik) lenken, bei denen die Studenten noch Schwierigkeiten aufweisen. Der Kurs ist für Studenten mit dem Sprachniveau B2-C1 angesetzt und beinhaltet 30 Stunden. Dies kann jedoch, angepasst an die Wünsche der Studenten, erweitert werden.

  • Russisch in den Medien

    Die Russische Sprache, die in den Medien genutzt wird, unterscheidet sich grundlegend von der in Unterhaltungen oder literarischen Werken.
    Das Ziel des Kurses ist, den Studenten die Besonderheiten der Sprache der Medien, wie sie in Fernsehen, Radio, Zeitschriften, Zeitungen und Magazinen genutzt wird, nahezubringen.

    Während des Unterrichts wird der Lehrer verschiedene Artikel zu unterschiedlichen Themen vorstellen, welche von den Schülern gelesen werden. Inhalte stellen beispielsweise Politik, Ökonomie, Kultur, Kunst, Technologie, Gesellschaft, Sport und Wissenschaft dar.

    Ebenso werden Filme gezeigt (Nachrichten, Berichte, Analysen) und der Lehrer wird den Studenten helfen, die lexikalischen und grammatikalischen Charakteristika diesen konkreten Sprachbereichs zu erfassen. Dies erfolgt mittels spezieller mündlicher und schriftlicher Aufgaben.

    Des Weiteren wird ein Überblick über die Medien in Russland sowie über bekannte Fernsehsendungen im Land gegeben. Um das Vokabular aus dem Unterricht zu festigen, werden schriftliche Hausaufgaben aufgegeben, in denen die Teilnehmenden Artikel zu unterschiedlichen Themen verfassen. Der Kurs ist für Studenten mit einem Sprachniveau von B2-C1 angesetzt und beinhaltet 30 Stunden. Die Stundenzahl kann jedoch, je nach Wunsch, ausgeweitet werden.

  • Russische Geschichte

    Dieser Kurs ist angesetzt für Studenten, die ein Sprachniveau von B1-C1 aufweisen. Es ist ein kurzer Kurs über die Russische Geschichte, von frühen Zeiten bis in die Gegenwart. Jedoch können bestimmte Zeitabschnitte vertieft behandelt werden, je nachdem, was die Lernenden im Besonderen interessiert. Während der Lehrstunden werden die Studenten fachliche Quellen nutzen sowie durch Videos mit bestimmten Zeitepochen der Russischen Geschichte vertraut gemacht werden. Darüber hinaus wird der Unterricht neuen lexikalischen und grammatikalischen Lehrstoff festigen. Durch das Diskutieren, Analysieren und Beurteilen historischer Ereignisse wird desweiteren starke Aufmerksamkeit auf die Förderung der gesprochenen Sprache gelegt. Der Kurs umfasst 30 Stunden, was je nach Wunsch der Studenten, erweitert werden kann.

  • Politik und Diplomatie

    Dieser Russisch-Sprachkurs ist konzipiert für Studenten mit dem Sprachniveau B2-C1, die Interesse an der Russischen Sprache im Bereich der Politik und Diplomatie aufweisen. Diplomaten, Übersetzer, Personen, die durch die Arbeit an internationalen Konferenzen teilnehmen und Mitarbeiter von internationalen Organisationen, können diesen Kurs als eine zusätzliche Qualifikation nutzen.
    Während des Unterrichts werden mittels bestimmter Methoden lexikalische und grammatikalische Inhalte erlernt, die in diesem speziellen Umfeld gängig sind. Ebenso werden beispielsweise authentische Reden und Diskussionen in Text oder Video als Materialien genutzt. Durch den Unterricht soll das Verstehen, das korrekte Anwenden von Gelerntem sowie das Übersetzen von feststehender Terminologie und Wendungen gefördert werden. Generell umfasst der Kurs 30 Stunden, was jedoch, je nach Wunsch der Studenten, erweitert werden kann.

  • Unterhaltung und Umgangssprache

    Dieser Kurs richtet sich an Schüler mit den Sprachniveaus B2-C1, die die russische Alltags- und Umgangssprache sowie den modernen Jargon näher kennenlernen möchten. Während der Unterrichtsstunden werden neben Lehrbüchern auch moderne Videoclips, wie beispielsweise über moderne Literatur, zeitgemäßes Hörmaterial, Wörterbücher für Umgangssprache und Slang, wie auch anderes Lehrmaterial eingesetzt.

  • Nachhilfekurs

    Dieser Kurs richtet sich an Schüler mit unterschiedlichen Sprachniveaus (A2-C2), die bestimmte Fähigkeiten, wie Lesen, Sprechen, Hörverständnis und Schreiben verbessern wollen oder bestimmte grammatikalische Aspekte oder Vokabular wiederholen sowie einüben wollen, die ihnen noch Schwierigkeiten bereitet haben. Dieser Kurs ist von besonderem Vorteil für Schüler, bei denen die Fähigkeiten in bestimmten Bereichen der russischen Sprache unterschiedlich ausgeprägt sind und die ihre Kenntnisse in diesen verbessern wollen. Während der Stunden werden unterschiedliche Lehrbücher sowie anderes Material genutzt, je nach Niveau, Ziel und Bedarf jedes einzelnen Schülers.

  • Individuelle Beratung

    Die individuelle Beratung richtet sich an Schüler, die bestimmte Fragen haben zu Aspekten der russischen Sprache, wie Grammatik, Vokabular, Satzstellung oder Wortbildung, aber auch zur russischen Geschichte, Literatur sowie zu anderen Themen. Diese Fragen können im Laufe des Schreibens von Aufsätzen erscheinen, bei der Vorbereitung von Dissertationen oder anderen Abschlussarbeiten. Es können Fragen sein, die verbunden sind mit der russischen Sprache oder der Literatur verbunden sind, aber auch mit Hausaufgaben, Vorbereitung von Prüfungen, Tests und Konferenzen. Unsere Lehrer freuen sich darauf, jegliche Fragen, die aufkommen, zu beantworten.

  • Russisches Sprachpraktikum

    Das russische Sprachpraktikum ist ein Kurs von Mini-Unterrichtsstunden in gesprochenem Russisch. Jede Lektion dauert 20 Minuten. Sie können mit dem Lehrer über WhatsApp, Facebook Messenger, Skype oder ein anderes Programm um eine für Sie und den Lehrer geeignete Zeit kommunizieren. Sie können es auf der Straße, im Transport und im Auto tun. Der Kurs richtet sich an Studierende von verschiedenen Niveaustufen der russischen Sprache, die die alltägliche Kommunikation üben, den Wortschatz und die Grammatik bearbeiten und das Sprachniveau beibehalten möchten. Der Unterricht wird von professionellen Lehrern für Russisch als Fremdsprache geleitet.

  • Kreatives Schreiben

    Der Kurs soll Studenten dazu inspirieren, auf Russisch zu schreiben. Sie lernen, in verschiedenen Genres zu schreiben, Dialoge und Monologe zu entwerfen und verschiedene Arten von Sprache zu verwenden (Erzählung, Beschreibung, Argumentation). Die Entwicklung der Schriftsprache wird sich sicherlich positiv auf die mündliche Sprache auswirken. Da entwickelt sich die Fähigkeit, logisch eine Aussage zu formulieren, Ihre Sprache wird reicher und bildhafter.

  • Wir lesen Zeitungen und Zeitschriften

    Lesekurse beschränken sich oft auf literarische Texte. Gleichzeitig lesen wir im Leben Texte verschiedener Genres, unter ihnen nehmen Artikel zu unterschiedlichen Themen - Nachrichten, Berichte, wissenschaftliche und publizistische Artikel usw. - einen immer wichtigeren Platz ein. Im Rahmen dieses Kurses lesen und analysieren die Schüler Texte aus verschiedenen russischen Zeitungen und Zeitschriften. Der Lehrer wählt bewusst Texte verschiedener Genres und Themen aus - Gesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft, Politik usw. Die Hauptziele des Kurses sind die Bereicherung des Wortschatzes der Zweisprachigen, die Entwicklung von Fähigkeiten im Umgang mit Sachtexten und die Fähigkeit, ihre Meinung zu dem, was sie lesen, auszudrücken.

  • Testen Sie Ihr Niveau der russischen Sprache

    Wir schlagen Ihnen vor, Ihr Russischniveau in einer Lektion (60 oder 90 Minuten) zu bestimmen. Der Lehrer testet Sie auf alle Arten von Sprachfertigkeiten - Lesen, Sprechen, Hören und Schreiben. Die schriftliche Aufgabe soll der Schüler zu Hause machen, dann wird sie vom Lehrer geprüft und per E-Mail geschickt. Bei den Tests werden die neuesten Testmaterialien für das Zertifikat Russisch als Fremdsprache (TORFL) verwendet. Nach dem Testen sendet Ihnen der Lehrer per E-Mail einen detaillierten Kommentar zu Ihren Sprachkompetenzen und Ihrem allgemeinen Niveau. Das Niveau der russischen Sprache wird nach dem Europäischen Sprachportfolio bewertet. Sie können uns kontaktieren, wenn Sie Ihr Sprachniveau kennen müssen, um sich für eine geeignete Prüfung oder einen geeigneten Kurs anzumelden.

Unsere Lehrkräfte

Russificate besteht aus einem Kollektiv von hoch erfahrenen Lehrern, die innovative Technologien nutzen, um das Erlernen von Sprachen zu erleichtern. Unsere Lehrer bemühen sich Ihnen, hohe Qualität in dennoch erschwinglichem Russischunterricht zu bieten.

  • Maria
    Maria
    Spricht: Englisch, Türkisch
    Maria ist ausgebildete Lehrerin für Russisch als Fremdsprache. Sie hat über 10 Jahre Erfahrung mit Schülern aller Niveaus, aller Altersgruppen mehr lesen
  • Alexandra
    Alexandra
    Spricht: Englisch, Italienisch
    Alexandra ist zertifizierte Russischlehrerin mit weitreichender Lehrerfahrung, die sie im Laufe von 17 Jahren gesammelt hat. Von 1998 bis 2015 mehr lesen
  • Tatiana Mar.
    Tatiana Mar.
    Spricht: Englisch, Finnisch
    Tatiana ist zertifizierte Lehrerin für Russisch als Fremdsprache. Sie hat einen langen beruflichen Werdegang hinter sich. Sie arbeitete an der mehr lesen
  • Pavel
    Pavel
    Spricht: Englisch, Französisch, Polnisch, Spanisch
    Pavel ist zertifizierter Russischlehrer mit pädagogischer Ausbildung und umfangreicher Lehrerfahrung. Er bietet allen interessierten Schülern Russischkurse sowohl in persönlicher Form als mehr lesen
  • Ekaterina
    Ekaterina
    Spricht: Englisch
    Ekaterina ist eine erfahrene Russischlehrerin mit einem Diplom für den Onlineunterricht. Sie hat Russisch am Staatlichen Institut für die Russische mehr lesen
  • Viktoria
    Viktoria
    Spricht: Englisch, Finnisch, Französisch
    Viktoria ist eine professionelle Lehrerin für Russisch als Fremdsprache, mit 10-jähriger Erfahrung im Unterrichten von Studenten mit unterschiedlichen Sprachniveaus, Altersklassen mehr lesen

Referenzen

Jenna Watts
Jenna Watts,
USA

Katya ist seit ca. 5 Monaten meine Russischlehrerin und sie hat eine tolle Arbeit geleistet, als sie mich die Grundkenntnisse des Russischen lehrte. Sie hat in ihren Stunden eine logische und klare Struktur und versichert sich immer wieder, dass ich alles verstanden habe.
Ich schätze wirklich das Tempo, das sie angibt, damit ich Fortschritte mache. Stets bin ich gefordert, aber nicht überfordert und ich habe auch genug Zeit, alles zu verstehen und zu wiederholen. Katya findet einen guten Mittelweg, indem sie mir jede Stunde bestimmte Fragen stellt. So werde ich immer sicherer im Sprechen. Ich mag es auch sehr, dass sie verschiedene Medien benutzt, wie z.B. aufgenommene Dialoge, schriftliche Texte, Wiederholen von Hausaufgaben. So lerne ich Russisch in den unterschiedlichsten Kontexten.

Meine Arbeitskollegen haben mir schon oft gesagt, dass ich, wenn ich Russisch spreche, keinen Akzent habe. Das zeigt, wieviel Zeit und Mühe Katya in mein Aussprachetraining gesteckt hat!

Ruth Wood
Ruth Wood,
Großbritannien

Yulia ist eine großartige Lehrerin und ich kann sie nur aufs höchste empfehlen. Ihre Stunden stellen eine gute Kombination aus allen Kernfähigkeiten (lesen, schreiben, hören und sprechen) dar. So können alle fundamentalen Aspekte des Sprachenlernens in einer Stunde gedeckt und verbessert werden. Die Stunden sind fast zur Gänze in Russisch was zunächst sehr anstrengend ist. Nichts desto trotz habe ich festgestellt, dass der sprachliche Fortschritt besser und schneller ist, wenn man nicht ständig aus Gewohnheit in die eigene Muttersprache wechseln kann. Yulia hat sehr viel Geduld und die Fähigkeit Dinge sehr klar und methodisch zu erklären. Man hat keine Angst Fehler zu machen oder Fragen zu stellen. Ich hoffe Russisch später beruflich in einem rechtlichen Kontext einsetzen zu können und war begeistert mit welcher Mühe Yulia rechtliche Quellen für mich gesucht und gefunden hat. Das zeigt wirklich, wie engagiert Yulia ist und dass sie auch abseits der üblichen Wege alles tun will, um ihren Studenten zu helfen. Sie wird auf Sie hören und Ihren Vorstellungen entsprechen.

Maia
Maia,
Slowenien

Mein Name ist Maia. Ich komme aus Slowenien und unterrichte Russisch und Spanisch. Nachdem ich mein Studium der Philologie in Slowenien beendete, meldete ich mich an der Russischen Sprachschule in Moskau für einen Kurs an, welcher zwei Jahre lang geht (Julie/August 2007-Juie 2008). Alexandra war dort meine Lehrerin.
Der Kurs, den ich belegte, war für Fortgeschrittene und es wurde sowohl Gruppen-Unterricht als auch individueller Unterricht angeboten. Alexandras Unterricht war stets sehr hilfreich und interessant und wir konnten über alle möglichen Themen sprechen. So konnten wird uns etwa über aktuelle Gegebenheiten unterhalten und verschiedene Zeitschriften und Zeitungsartikel lesen. Alexandra brachte jedes Mal Audio- und Video-Aufnahmen mit, so dass wir gemeinsam einen Film oder Zeichentrickfilm schauen konnten. Dafür bereitete sie jedes Mal zusätzliches Material vor.
Alexandra schaffte es immer, jeden der Schüler mit einzubeziehen, auch wenn einige der Teilnehmer zusätzlich motiviert werden mussten. Wir haben während des Unterrichts sehr intensiv gearbeitet, aber die Atmosphäre war trotzdem immer sehr entspannt. Im Unterricht gab es jedes Mal viel zu tun und sie erteilte uns auch viele unterschiedliche Hausaufgaben. Das gefällt mir, da ich mit der Absicht nach Moskau gekommen bin, um zu Lernen.
Alexandra ist eine exzellente Spezialistin der russischen Sprache und sie vermochte es immer, uns alles ganz verständlich zu erklären. Ihre Persönlichkeit passt auch wunderbar zu ihrem Beruf. Dazu lässt sich zählen, dass sie angenehm im Umgang ist, herzlich und geduldig.
Aus sowohl der Sicht einer Schülerin als auch aus dieser einer Lehrerin, kann ich Alexandra jedem Sprachschüler wärmstens empfehlen.
Alles Gute,