Russian flag

Russisch Online-Seminare

  • Wir behandeln spezifische Themen
  • Wir beantworten Ihre Fragen
  • Wir helfen bei Ihren Hausaufgaben oder Prüfungen
Jetzt anwenden
Russian language webinars

Wie funktioniert es?

How does it work?

Unsere Russificate Webinars sind Unterrichtsstunden für Gruppen (vier Personen), die sich mit speziellen Themen der russischen Grammatik, Vokabeln und Kommunikation befassen. Während eines Webinars beantworten Lehrer unserer Schule alle Fragen, die Sie im Hinblick auf das spezielle Thema der Unterrichtsstunde haben. Des Weiteren helfen sie Ihnen bei Ihren Hausaufgaben oder bei der Vorbereitung auf ein Russisch-Examen jeden Niveaus , auch auf das TORFL-Examen.

Normalerweise finden unsere Webinare über Zoom statt. Allen Teilnehmern ist es möglich einander zu sehen und zu hören sowie sich untereinander zu unterhalten. Ein Online Whiteboard und die Option der Bildschirmübertragung sind ebenfalls auf Zoom verfügbar. Alle Webinar-Teilnehmer können sich selbständig auf dem Whiteboard Notizen machen und sie dann nach der Stunde sichern.

Fragmente aus unseren Webinaren

In Russland sagt man, dass es besser ist, etwas einmal zu sehen als hundert Mal zu hören. Wir sind mit diesem Spruch völlig einverstanden und stellen Ihnen zwei Fragmente aus unseren Webinaren vor. Also, schauen Sie bitte und abonnieren Sie unsere Webinare.

Wer sind die Lehrer?

Wir haben ein eingespieltes Team von Lehrern, mit vielen arbeiten wir schon seit vielen Jahren. Alle unsere Lehrer verfügen über:

- Eine linguistische, philologische oder pädagogische Ausbildung;
- Mehrjährige Erfahrung im Einzel-, Gruppen- und Fernunterricht, in Korporationen, Schulen und an Universitäten, in Russland sowie im Ausland;
- Umfangreiche Kenntnisse in einer oder mehreren Fremdsprachen. Sie werden immer einen Lehrer finden, der Ihre Sprache spricht.

  • blank
    Natalia
    Spricht: Englisch, Spanisch, Ukrainisch
    Natalia ist eine qualifizierte Lehrerin der Russischen Sprache als Fremdsprache. Sie bringt Russisch schon fast 10 Jahre den privaten Studenten mehr lesen
  • blank
    Viktoria
    Spricht: Englisch, Finnisch, Französisch
    Viktoria ist eine professionelle Lehrerin für Russisch als Fremdsprache, mit 10-jähriger Erfahrung im Unterrichten von Studenten mit unterschiedlichen Sprachniveaus, Altersklassen mehr lesen
  • blank
    Yulia
    Spricht: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch
    Julia bietet Russischunterricht über Skype seit 2005. In 2005-2013 hat sie als Russischlehrerin in der spanischen Botschaft in Moskau gearbeitet. Im mehr lesen

Was sind die Themen?

Die Anzahl der verfügbaren Webinar-Themen wächst ständig. Zurzeit bieten wir die folgenden Webinar-Themen an:

  • Russisches Alphabet und Sprachmelodie. Intonation.
  • Russisches Genus und Numerus
  • Russisch für den Alltag: Dialoge, Wörter und Sätze
  • Russische Fälle und ihre Anwendung
  • Russische Verben und Konjugationen
  • Russische Zeiten, Modi und Verben
  • Russische Verben der Bewegung ohne Vorsilben
  • Unbestimmte Pronomen
  • Partizip und Gerund
  • Bildung des russischen Passivs
  • Russische Verben der Bewegung mit Vorsilben
  • Russische Verbaspekte, Level 2
  • Russische Fälle mit Präpositionen
  • Genitiv Plural
  • Russische Zahlen: Arten und Deklination
  • Partikel
  • Verben mit Vorsilben
  • Sätze und Konjunktionen
  • Idiomatische Wendungen
  • Russische Umgangsprache und deren Wendungen
  • TORFL 1-4
  • Prüfungsvorbereitung
  • Hilfe bei Übungen und Hausaufgaben

Wie viel kostet es?

60 Minuten 90 Minuten
5 Euro pro Person 7.5 Euro pro Person

Referenzen

blank
Marcel,
Österreich

Ich arbeite seit ca. 9 Montaten zusammen mit Elena und bin sehr zufrieden mit ihren Fähigkeiten und ihrer Art zu unterrichten, welche sehr flexibel ist. Sie geht auf die individuellen Ziele und Bedürfnisse der Schüler ein und stellt sicher, dass relevante Sprachkompetenzen, wie Grammatik, Lesen, Schreiben und Aussprache ganzheitlich entwickelt werden.
Elena schafft es in ihren Stunden eine Atmosphäre zu vermitteln, die freundlich, unterstützend und gleichzeitig motivierend für die Schüler ist, so dass die Ziele beim Erlernen der Sprachen bestens erfüllt werden.

Mit freundlichen Grüßen,

blank
Valentina,
Italien

Ich habe Alexandra vor drei Jahren kennengelernt. Zu dieser Zeit war ich gerade Doktorandin an der Katholischen Universität Mailand und habe in Moskau Forschung für meine Doktorarbeit durchgeführt. Da ich mein gesprochenes Russisch verbessern wollte, habe ich mich dort, in einer Sprachschule für Russisch, für individuellen Unterricht bei Alexandra angemeldet. Sie ist eine äußerst kompetente Lehrerin − sie ist freundlich und besitzt exzellente Kenntnisse in ihrem Fach. Am meisten gefiel mir, dass sie sich sehr für Linguistik interessiert, sodass wir uns über einige Themen unterhalten konnten, mit denen ich mich ausführlicher in meiner Dissertation beschäftigt habe. Und ich habe das Buch von M. Kronhouse immer noch, welches sie mir gegeben hat!

blank
Anita,
Slowakei

Mikhail Yurievich ist einer der besten Russischlehrer, die ich in der Zeit, in der ich Russisch gelernt habe.

Auf jede seiner Unterrichtsstunden ist er stets sehr gut vorbereitet. Zu jeder Stunde bietet er bestens geeignetes Material zum Lesen, Diskutieren, Üben von Grammatik und der Lexik (einschließlich gängiger umgangssprachlicher Redewendungen) sowie zum Üben der gesprochenen Sprache. Unter den Materialien finden sich auch immer Aussprache-Übungen, welche in den meisten Lehrbüchern für Russisch als Fremdsprache fehlen, obwohl dies besonders beim Erlernen einer fremden Sprache äußerst wichtig ist.

Anhand der Kombination dieser unterschiedlichen didaktischen Methoden vermag es Mikhail Yurievich die 4 Sprachkompetenzen in systematischer Art und Weise bei allen Schülern auszubilden. Er ist ein erfahrener Lehrer, der das zu Erlernende aktiv und konstruktiv mit Parallelen aus der Muttersprache der Schüler verknüpft.

Mikhail Yurievichs Unterricht ist immer durch gute Stimmung seinerseits und einer angenehmen Atmosphäre geprägt. Mit seinem natürlichen Charme und Sinn für Humor findet er immer Zugang zu den Schülern, sodass diese gern und motiviert an Diskussionen teilnehmen. Während der Dialoge vergessen die Schüler, dass sie auf einer Fremdsprache kommunizieren. Auf diesem Wege gelingt es ihm, Sprachbarrieren der Lernenden aufzubrechen sowie Angst vor möglichen Fehlern zu nehmen.

Durch seine weit gefächerten Interessen ist es ihm im Unterricht möglich, auf verschiedenste Themen, die die Schüler interessieren, einzugehen sowie jegliche Fragen in Bezug auf die Geschichte und Kultur Russlands zu beantworten.

Es ist immer interessant und hilfreich mit Mikhail zusammen zu arbeiten.